Wandertouren – Der Rundweg um den Wolgastsee

Hallo ihr Lieben

 

wie ihr wisst, wandere ich gern im Achterland unserer Sonneninsel Usedom. Eine Wanderung, die ich immer wieder gern mache, ist die Runde um den Wolgastsee. Ich möchte euch daher auf die kleine Tour – nur etwa eine Stunde – einladen:

Wanderung um den Wolgastsee, Urlaub mit Hund, Korswandt, Ahlbeck, Ausflüge
Rundweg um den Wolgastsee

Unser Rundwanderweg um den Wolgastsee beginnt am Parkplatz in Korswandt beim Restaurant „Idyll am Wolgastsee“. Am Beachvolleyballfeld geht es vorbei und dann rechts am südlichen Seeufer in den Wald hinein. Nach wenigen Metern stoßen wir auf die Tourenmarkierung „Grünes Eichenblatt auf weißem Grund“, der wir auf der gesamten Strecke um den See folgen. Nach etwa 500 m ist ein Uferstück mit Bank erreicht, von dem man zum ersten Mal ungestört den herrlichen Seeblick genießen kann. Unser Rundweg führt nun durch einen schönen Buchenwald, aus dem man immer wieder kurze Blicke auf den See werfen kann. Wir laufen den Weg weiter und lassen das Gewässer für kurze Zeit hinter uns. Bald ist eine Kreuzung erreicht, an der wir uns links halten. Am Rand des Weges steht eine überdachte Schutzhütte, die zur Rast einlädt. Der Baumbestand geht nun in einen Birkenwald über und wir erreichen nach etwa 300m eine Wegbiegung. Auf der rechten Seite befindet sich die Staatsgrenze zu Polen. Zwei farbige Grenzpfeiler weisen uns darauf hin. Wir halten uns links und erreichen nach kurzer Zeit wieder den See.

Wanderung um den Wolgastsee, Urlaub mit Hund, Korswandt, Ahlbeck, Ausflüge
Buchenwälder am Wolgastsee

Unser Weg führt nun wieder durch einen Buchenwald und wir entdecken die letzte Informationstafel, die uns über Fauna und Flora der Region informiert. Danach erreichen wir wieder die Straße und benutzen den Fußweg, der uns zurück zum Restaurant„Idyll am Wolgastsee“ führt. Hier kann man noch einkehren oder eine Fahrt mit dem Ruderboot auf dem See unternehmen. Dieser Rundwanderweg ist besonders für Ungeübte geeignet, da die gesamte Strecke gut befestigt und daher auch für Familien mit Kindern gut zu meistern ist. Ein Naturlehrpfad mit Infotafeln am Rand des Weges bietet uns immer wieder interessante Fakten über die in dieser Region lebenden Tiere und Pflanzen.

Badestelle am Wolgastsee bei KorswandtDas Wasser des Sees ist sehr klar und lädt zum Baden ein. Am schönen Sandstrand kann man einen Badetag auch genießen wenn die Ostsee mal etwas stürmischer ist. Dabei ist das Wasser immer etwas wärmer als die Ostsee. Direkt neben der Badestelle kann man Tret- und Ruderboote ausleihen. Ein Imbiss sorgt dafür, dass man nicht verhungert.

Am Wolgastsee bei Korswandt kann man einen schönen Tag verbringen, egal ob mit Wandern, bei Radtouren oder einfach beim Relaxen am Sandstrand.

Solltet ihr weitere Tipps haben oder euch hat eine andere Wanderung auch sehr gut gefallen, so schreibt mir unter ausflugstipps@usedom24.net. Wir veröffentlichen es gern auf dieser Seite! Eure Mühe ist uns auch ein kleines Dankeschön wert …

Bis bald auf Usedom!

Eure Laura

 
 
 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.